Der neue Sicherheitsschalter CTP-EX

Der neue Sicherheitsschalter CTP-EX

Der transpondercodierte Sicherheitsschalter CTP mit Zuhaltung wurde um eine Variante für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen erweitert. In der Ausführung CTP-EX kann der Sicherheitsschalter in der Zone 2 (Umgebung Gase) und Zone 22 (Umgebung Stäube) eingesetzt werden.
Um den hohen Anforderungen für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen gerecht zu werden und die Anforderungen gemäß ATEX Richtlinie zu erfüllen, wurden verschiede-ne konstruktive Maßnahmen am CTP-EX vorgenommen. So wurde beispielsweise eine zusätzliche Schutzumhausung vorgesehen und Maßnahmen zur Vermeidung von Funken-bildung getroffen.
Wie alle Sicherheitsschalter der Baureihe CTP verfügt der CTP-EX über eine Zuhaltekraft von 2600 N. Es können bis zu 20 Geräte in Reihe geschalten werden. Die Anforderungen der Normen EN ISO 13849-1 mit Kat. 4 / PL e sowie der EN ISO 14119 nach einem Bauart 4 Schalter mit hoher Codierungsstufe erfüllt der CTP-EX.

Dokumente zum Herunterladen