Startschuss für ein neues Ausbildungsjahr bei EUCHNER

Der Startschuss für ein neues Ausbildungsjahr bei EUCHNER ist gefallen. Gleich neun Jugendliche haben am 4. September ihre Ausbildung in unterschiedlichen Bereichen begonnen. Neben kaufmännischen Ausbildungsberufen, wurden Ausbildungsplätze zum Industriemechaniker, Elektroniker, Fachinformatiker und Fachkraft für Lagerlogistik vergeben.  Besonders erfreut war Personalleiter Andreas Weisbeck über das große Interesse von jungen Damen an technischen Ausbildungsberufen. Erstmals konnten beide Ausbildungsplätze zum Industriemechaniker an zwei junge Frauen vergeben werden. 

Jedes Ausbildungsjahr beginnt bei EUCHNER mit einer Einführungswoche. Hier haben die Azubis die Möglichkeit, sich kennenzulernen und werden in verschiedenen Seminaren auf den Beginn ihrer Ausbildung im Betrieb vorbereitet. Neben Präsentations- und Kreativitätstechniken kommt auch das Thema Business-Knigge nicht zu kurz. Zudem sammeln die Jugendlichen auch praktische Erfahrungen wie beispielsweise bei der im Team erstellten Abschlusspräsentation, welche die Auszubildenden akribisch vorbereitet und mit Freude präsentiert haben.