EUCHNER – More than safety.
EUCHNER – More than safety.

Sicherheitsrelais ESM

  • Bis Kategorie 4, PL e einsetzbar
  • Viele Möglichkeiten mit nur wenig unterschiedlichen Modultypen
  • Verschiedene Spannungsbereiche
  • Zeitverzögert und unverzögert
Sicherheitsrelais ESM

Das ESM Baukastenprinzip

Die Bausteine dieser Baureihe sind typisch in einem nur 22,5 mm breiten Gehäuse eingebaut. Es sind verschiedene Basisgeräte erhältlich, die ausgangsseitig mit Erweiterungsmodulen ergänzt werden können. Der Vorteil des ESM-Baukastenprinzips ist, dass mit wenig Modulvarianten unterschiedliche Sicherheitsauswertungen realisiert werden können.
Die Basisgeräte bieten die Möglichkeiten mit verschiedenen Startarten die Relais zu betreiben. Durch geeignete Verdrahtung können die Geräte entweder automatisch oder manuell gestartet werden. Der manuelle Start kann zudem die Starttaste überwachen.
Ebenfalls über eine geeignete Verdrahtung kann ein Rückführkreis eingebunden werden, so dass auch nachgeschaltete sicherheitsrelevante Teile einer Maschine oder Anlage überwacht werden können. In der Baureihe ESM sind die meisten Geräte für unterschiedliche Eingangsspannungsbereiche lieferbar.

Produktfinder

Schnellsuche
Anzahl Sicherheitskontakte
Betriebsspannung

Produkte (17)

Keine Ergebnisse gefunden

Technischer Support

Technischer Support
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten und deren Anwendung? Unser Technischer Support hilft Ihnen gerne weiter.

+49 711 7597-500
support(at)euchner.de